Skip to main content

DER UMFASSENDE LEITFADEN ZU ACE GOOGLE FEATURED SNIPPETS IM JAHR 2019

Google Featured Snippets
Möchten Sie einen Google-Snippet erstellen?
Fragen Sie sich, was ist das? 🤔
Dies ist ein vorgestellter Ausschnitt:
Google-Feature-Snippet
Während die meisten Blogger, SEOs und digitalen Vermarkter ihre Websites weiterhin mit technischem SEO optimieren, die Qualität ihrer Inhalte verbessern und Backlinks aus allen Ecken und Winkeln des Internets erstellen , übersehen sie häufig, was sie direkt anstarrt: die Gelegenheit um in Position 0 - Googles Antwort Box oder kennzeichnete Schnipsel , wie wir es kennen.
Was ist das vorgestellte Snippet?
Laut Google
Wenn ein Nutzer eine Frage in der Google-Suche stellt, wird möglicherweise ein Suchergebnis in einem speziellen  Snippet-  Block oben auf der Suchergebnisseite angezeigt. Dieser vorgestellte Snippet-Block enthält eine Zusammenfassung der Antwort, die von einer Webseite extrahiert wurde, sowie einen Link zur Seite, den Seitentitel und die URL. Es sieht aus wie im Screenshot oben gezeigt.
Warum sind vorgestellte Snippets (Googles reichhaltiges Antwortfeld) so wichtig? Wie können sie Ihnen mehr Verkehr bringen und wie bringen Sie Ihre Seiten dazu, in diesen Ergebnissen aufzutauchen?
Lass es mich versuchen und erklären!

Was Sie über empfohlene Snippets wissen müssen

Lassen Sie uns kurz ein paar Fakten zu den vorgestellten Snippets durchgehen. Diese helfen Ihnen zu verstehen, wie wichtig es ist, einige für Ihre Website zu erhalten.
1. Rund 13% aller Google-Abfragen geben oben in den Ergebnissen ausgewählte Ausschnitte zurück.
2. Ungefähr 97% der vorgestellten Snippets beantworten die Fragen der Benutzer korrekt (Quelle: Stone Temple).
3. In den SERPs werden vier Arten von Snippets angezeigt:
  • Absatztext)
  • Liste (nummeriert oder mit Aufzählungszeichen)
  • Tabelle
  • Video (von YouTube)
4. Die Sprachsuche bezieht ihre Antworten fast ausschließlich aus vorgestellten Ausschnitten. Tatsächlich führen mehr als 85% der Absatzausschnitte zu Sprachantworten (Quelle: Moz).
stimme-ergebnisse
5. Über 99% der vorgestellten Snippets werden an URLs vergeben, die bereits auf Seite 1 von Google für das betreffende Keyword rangieren. 31% davon auf Platz 1.
6. Seiten, die für ein Keyword den ersten Platz einnehmen und ein Feature-Snippet verdienen, erhalten 28% aller Klicks (im Gegensatz zu 26%, wenn kein Feature-Snippet vorhanden ist). Wenn eine andere Site im vorgestellten Snippet erscheint, erhält die URL unter Nummer 1 nur 19% der Klicks (Quelle: Ahrefs).
7. Mehr als 85% der vorgestellten Snippets werden durch Long-Tail-Keywords ausgelöst , die ein monatliches Suchvolumen von weniger als 100 aufweisen.
8. Google zeigt in bestimmten vorgestellten Snippets mehrere Optionen an, mit denen Sie Ihre Abfrage verfeinern können, um eine spezifischere Antwort zu erhalten.
Google-Antwortfeld
9. Einige Abfragen geben auch mehrere (ich habe nicht mehr als zwei) vorgestellte Snippets zurück.

Optimieren für vorgestellte Snippet-Darstellungen

Es gibt ein paar Faktoren, die Ihre Chancen auf Snippets drastisch erhöhen , alles andere ist konstant. Hier ist eine Checkliste ohne Unsinn, die direkt zur Sache geht.
1. Richten Sie Ihre Keywords auf Fragen. Abfragen, die mit Fragewörtern wie "Was" oder "Warum" beginnen, geben in mehr als 90% der Fälle einen Absatzausschnitt zurück. Insgesamt ergibt sich bei Fragen ein Anstieg des Prozentsatzes der Keywords mit ausgewählten Snippets um 480%.
2. Bei Inhalten im Bereich von 40 bis 50 Wörtern besteht die beste Chance, dass sie in einem Antwortfeld angezeigt werden (im Fall von Absatzausschnitten). Das am Anfang des Posts angezeigte Snippet für "Backlinks" umfasst beispielsweise 51 Wörter.
3. Google schneidet in der Regel Listen mit mehr als 8 Elementen in den Snippets ab. Erstellen Sie daher längere Listen, um Benutzer zum Durchklicken auf Ihre Website zu verleiten.
abgeschnittene Listen
Gleiches gilt auch für Tabellen.
4. Verwenden Sie mehr Grafiken in Ihren Inhalten. Die Top-Performer einer SEMrush-Studie mit vorgestellten Snippets hatten durchschnittlich 12 Bilder (mit entsprechendem ALT-Text) im Inhalt. Verwenden Sie dabei Landschaftsbilder mit einem Seitenverhältnis von 4: 3.
5. Versuchen Sie, Seiten, die sich bereits in den Antwortfeldern befinden, in einen "Feature-Snippet-Hub" zu verwandeln, dh solche, die bei mehr als 10 Abfragen an Position 0 angezeigt werden. Dies ist häufiger und einfacher als erwartet. Ich habe schon einige Seiten mit Snippets für mehr als 2.000 Keywords gesehen. Zögern Sie also nicht, die Grenzen des Möglichen zu erweitern.
6. 83% aller Websites mit vorgestellten Snippets werden mit HTTPS betrieben. Wenn Sie immer noch auf HTTP sind, hören Sie bitte auf, was Sie tun, und wechseln Sie zuerst zu HTTPS.
7. Ein weiteres "duh" -induzierendes Ergebnis: Erreichen Sie bei den Tests " Google Mobile Friendly" und " Google Mobile Usability" (Zugriff auf die Suchkonsole erforderlich) für Ihre Seiten eine Mindestpunktzahl von 95 .
Handyfreundlich
8. Versuchen Sie nicht, Link-Saft zu horten. Seiten, auf denen ausgewählte Ausschnitte für mehrere Abfragen enthalten sind, enthalten in der Regel 30 bis 40 ausgehende Linkzitate.
9. Machen Sie es den Benutzern einfach zu verstehen. Antworten in funktionsfähige Schnipsel neigen dazu , eine Flesch-Kincaid Lesbarkeit Niveau von 7 haben th Grad oder weniger (eine Mindestpunktzahl von 70/100). Sie können die Lesbarkeit Ihres Textes mit dem Hemingway Editor überprüfen :
Hemingway
10. Erhöhen Sie die Autorität Ihrer Site. Verdiene mehr Links von vertrauenswürdigen Domains in deiner Nische. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Domain-Berechtigung erhöhen können .
11. Implementieren Sie mithilfe von JSON-LD (dem von Google empfohlenen Format) das Schema-Markup auf Ihrer Seite. Das explizite Anzeigen von Bewertungen, Überschriften und Beschreibungen auf diese Weise erleichtert die Arbeit von Google erheblich. Das Schema Pro-Plugin ist eine inaktive Lösung für Websites, die mit WordPress betrieben werden.
12. Die Top-Websites, die „vorgestellt“ werden, haben eines gemeinsam: Sie bieten eine Vielzahl von Informationen. Erstellen Sie auf Ihrer Website einen Ressourcenabschnitt mit zahlreichen Anleitungen und Antworten auf Fragen. Führen Sie zumindest ein aktives Blog.
13. Unterteilen Sie jeden Abschnitt Ihrer Blog-Posts in Überschriften und Unterüberschriften. Verwenden Sie so viele H1 bis H6-Tags wie erforderlich, um die Struktur und Hierarchie Ihrer Artikel zu verdeutlichen. Lesen Sie hier mehr über das SEO von Überschriften-Tags .
14. Implementieren Sie semantisches HTML korrekt, um die Struktur der Seite für Googlebot explizit zu verdeutlichen. Damit kann Google die Rolle jedes Abschnitts oder Teils der Seite verstehen und sich auf den primären Inhalt der Seite konzentrieren, im Gegensatz zu Navigations- und untergeordneten Elementen und Metainformationen.
15. Maximieren Sie die sozialen Anteile und das Engagement auf der Seite, z. B. Kommentare. Diese korrelieren mit einer erhöhten Sichtbarkeit in Snippets. Denken Sie jedoch daran, dass Korrelation keine Kausalität ist. Hier sind 3 Strategien , denen Sie folgen könnten.

So finden Sie weitere Möglichkeiten für ausgewählte Snippets (Antwortfeld)

Lassen Sie sich von mir durch ein paar Möglichkeiten führen, um ausgewählte Snippets für die Keywords zu finden, auf die Sie abzielen.

Ansatz 1: Finden Sie niedrig hängende Früchte

Sie können dies wahrscheinlich mit jedem Rangverfolgungs-Tool Ihrer Wahl tun, aber ich zeige Ihnen nur eine Möglichkeit, dies mit SEMrush zu tun (Offenlegung: Der Autor arbeitet bei SEMrush .) Starten Sie das Organic Research- Tool in Ihrem SEO-Toolkit.
Geben Sie Ihren Domainnamen ein, um eine Übersicht über Ihre Zugriffe, Keywords, Rankingpositionen und Konkurrenten zu erhalten.
Gehen Sie zur Registerkarte Positionen und wenden Sie diese beiden Filter an:
  1. Schließen Sie Rankings ein, bei denen Sie zwischen 1 und 5 rangieren.
  2. Schließen Sie SERPs aus, bei denen Sie bereits in den vorgestellten Snippets aufgeführt sind.
Bio-Forschung
Und voila! Sie erhalten eine Liste aller Keywords, für die Sie eine gute Platzierung haben, die jedoch nicht in den vorgestellten Snippets enthalten sind. Beachten Sie, dass dies möglicherweise daran liegt, dass in den Ergebnissen überhaupt keine vorgestellten Snippets enthalten sind, aber hey, dann versuchen Sie, sie zu induzieren.
Wenn auf einer anderen Website das vorgestellte Snippet für ein von Ihnen gewünschtes Keyword abgerufen wird, emulieren Sie einfach, was sie tun, und verbessern Sie dies (indem Sie ein paar Tipps aus der Checkliste im vorherigen Abschnitt ausleihen). Normalerweise reichen ein paar Formatierungsänderungen aus.
Für schnellere Gewinne können Sie eine weitere Filterebene hinzufügen, indem Sie nur Keywords einschließen, die Fragewörter wie "Was" oder "Wie" enthalten.

Ansatz 2: Hijacken Sie die Snippets der Wettbewerber

Füttern Sie statt Ihrer Site einfach die Domain eines Mitbewerbers in das Organic Research-Tool. Wählen Sie diesmal nur einen Filter aus: Fügen Sie SERP-Features mit dem Zusatz „Featured Snippet“ hinzu. Bam! Sie erhalten eine Liste aller Keywords, für die Ihr Konkurrent ausgewählte Snippets abgerufen hat.
Sie könnten noch einen Schritt weiter gehen. Exportieren Sie diese Liste und vergleichen Sie sie mit den allgemeinen Schlüsselwörtern, die das Keyword Gap- Tool zurückgibt, um eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, wie Sie sich in den SERPs gegen diese bestimmte Site behaupten.
Keyword-Lücke

Ansatz 3: Beginnen Sie mit einem Startschlüsselwort

Ich gehe davon aus, dass die meisten von Ihnen, die über Grundkenntnisse in SEO und Blogging verfügen, sich gut mit Keyword-Recherchen auskennen und endlose Listen mit primären und sekundären Keywords erstellen können. Sie können dies auch hier mit einer Kombination aus Ihren bevorzugten Tools für Keyword-Recherche / Rank-Tracking / SERP-Scraping tun, aber ich zeige Ihnen, wie es mit SEMrush Keyword Magic funktioniert.
Geben Sie einfach ein Startschlüsselwort in das Feld ein, wählen Sie den Übereinstimmungstyp (oder verwandte Schlüsselwörter) aus, schließen Sie beliebige Begriffe ein oder aus und aktivieren Sie die Option "Empfohlenes Snippet" im Filter "SERP-Funktionen".
Schlüsselwort-Magie
Jetzt haben Sie eine Liste von Schlüsselwörtern, für die bereits ausgewählte Snippets in den SERPs angezeigt werden. Rangst du für eine?
Lassen Sie uns ein paar Schritte zurückverfolgen. Wie wählen Sie Ihr "Start-Schlüsselwort" überhaupt gut aus?
Mach dir keine Sorgen.
Das Topic Research Tool hat Ihnen geholfen. Es hilft Ihnen dabei, Suchbegriffe zu finden, die für Ihre Branche relevant sind, einschließlich Long-Tail-Schlüsselphrasen, die von Nutzern gegoogelt werden, und Artikelüberschriften, die derzeit im Trend sind. Auf diese Weise können Sie schnell entscheiden, auf welche Bereiche Sie sich als Nächstes mit Ihren Inhalten konzentrieren.
Themenforschung

So erhalten, behalten und verfolgen Sie ausgewählte Snippets, die Sie möchten

Bis jetzt haben wir darüber gesprochen, welche Snippets verfügbar sind, wie wir die Wahrscheinlichkeit verbessern können, in einigen zu erscheinen, und wie wir Keywords identifizieren, auf die wir gut abzielen können. Aber hey, in diesem Beitrag geht es um das Bearbeiten von Snippets, nicht wahr ?
Kombinieren wir also all diese Informationen und sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, Position 0 für die gewünschten Keywords von Ihren Mitbewerbern abzurufen und diese beizubehalten.
Rufen Sie das SEMrush Position Tracking-Tool auf . Um es einzurichten, müssen Sie die gewünschten Schlüsselwörter in den Tracker einfügen. (Sie haben die Möglichkeit, die Daten manuell einzugeben oder über SEMrush oder Google Analytics zu beziehen.)
Als Beispiel habe ich 45 Keywords ausgewählt, für die ShoutMeLoud.com in den Google-Rankings gut abschneidet. Sobald das Sammeln der Daten abgeschlossen ist, sehen Sie so ziemlich alle vorgestellten Snippet-bezogenen Daten für Ihre Keywords an einem Ort.
Positionsverfolgung
Das beinhaltet:
  • Opportunities: Keywords, für die Ihre Domain nicht in den Suchergebnissen enthalten ist
  • Bereits gekennzeichnet: Keywords, für die Sie derzeit ein gekennzeichnetes Snippet haben
  • Neu: Snippets, die Sie zu Beginn des ausgewählten Zeitraums noch nicht verwendet haben, jetzt aber verwenden
  • Lost: Schnipsel, die Sie zu Beginn des ausgewählten Zeitraums hatten, aber seitdem verloren haben
  • Geschätztes Verkehrspotential: Die Menge an Verkehr, die Sie gewinnen, wenn Sie in eines der Ausschnitte in der Liste "Opportunities" gelangen
Die Möglichkeiten sind in einem detaillierten Bericht zusammengefasst:
Positionsmeldung
Alles, was Sie tun müssen, ist, jedes dieser Elemente einzeln zu analysieren und anhand der Techniken, die weiter oben in diesem Beitrag im Abschnitt „Maximieren der Darstellung von empfohlenen Snippets“ beschrieben wurden, zu analysieren.
Einfach? Ja. Einfach? Nee.
Es ist nie einfach, ein Ass zu sein.

Überlassen Sie sich: Das empfohlene Snippet von Google SERP

Was Sie jetzt haben, ist eine Roadmap, mit der Sie versuchen, einen vorgestellten Ausschnitt für so viele Ihrer Top-10-Keywords wie möglich zu erhalten. Die Straße ist lang und kurvenreich. Aber Sie werden es irgendwann schaffen, wenn Sie diese Richtlinien befolgen, um Ihre Website für das Google-Antwortfeld zu optimieren.
Ich möchte jedoch nicht, dass Sie hier aufhören. Featured Snippets sind nur ein Teil der SERP-Immobilien, die Google anbietet. Idealerweise möchten Sie eine Hütte am Strand, eine Villa in den Hügeln und ein Penthouse in der Stadt. Schauen Sie sich also weiter um, um herauszufinden, wie Sie jede SERP-Funktion optimieren können, die bei der Weiterentwicklung der Google-Suche auftritt .
Direkt unterhalb des Snippets für "Backlinks", das wir zu Beginn dieses Beitrags untersucht haben, stoßen Sie beispielsweise auf einen weiteren Edelstein von Google. Außerdem werden folgende Fragen gestellt :
Leute-fragen-auch
Dies ist Googles Idee von Clickbait - es hat das Potenzial, einen Sucher für eine lange Zeit am selben Thema zu halten.
Möchten Sie ihnen nicht Antworten auf all diese Fragen geben? Und dabei ein "Featured Snippet Hub" sein?
Viel Glück!

Comments

Popular posts from this blog

Suchen Sie nach bewährten Möglichkeiten, mit denen Sie mühelos online Geld verdienen oder verdienen können? Warst du jemals frustriert, weil du kein Geld mehr hast und niemand zu deinem Adjutanten kommt? Ja richtig? Mach dir keine Sorgen ... ich kenne dieses Gefühl total. Pleite zu sein ist sehr ärgerlich, besonders wenn es Bedürfnisse oder andere kleine Dinge gibt, auf die Sie aufpassen müssen. In der heutigen Veröffentlichung möchte ich verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie online Geld verdienen können, insbesondere wenn Sie online passives Einkommen erzielen möchten. Diese bewährten Methoden sind perfekt für diejenigen, die ein Online-Geschäft starten möchten, für diejenigen , die von zu Hause aus arbeiten möchten, für diejenigen, die passiv online Geld verdienen möchten und für diejenigen, die es zu einem Vollzeitjob machen möchten! Lassen Sie uns gleich loslegen, ohne viel Zeit zu verschwenden! Inhalt verstecken 1 Hier finden Sie bewährte Möglichkeiten, um mühelos online Geld zu …

So überprüfen Sie, ob sie in die engere Wahl der nigerianischen Polizei kommen - psc.gov.ng

=> Holen Sie sich jetzt 370 in JAMB mit der CBT Practice SoftwareSo überprüfen Sie, ob sie in die engere Wahl der Nigerianischen Polizei Kommen -psc.gov.ng. Dies soll die breite Öffentlichkeit informieren, insbesondere alle Kandidaten, die die Einstellung der nigerianischen Polizei 2016 beantragt haben und die wissen möchten, ob die Liste der Kandidaten für die Einstellung der nigerianischen Polizei 2016 verfügbar ist. Es ist Ihnen ein Anliegen, dass wir Sie mit dieser Mitteilung darüber informieren, dass die Liste der in die engere Wahl kommenden Kandidaten für die Rekrutierung der nigerianischen Polizei (NPF) im Jahr 2016 nicht mehr vorliegt. Die Kandidaten können ihren Namen anhand der nachstehenden Anweisungen überprüfen. https://www.byrongist.com/2019/11/lista-de-candidatos-preseleccionados.html So überprüfen Sie die Liste der Kandidaten für die nigerianische Polizei (NPF)Kandidaten, die an der letzten zonalen Auswahlübung der nigerianischen Polizei teilgenommen haben, wird empfohl…